Aktuelle Projekte

01

Calamari

Projekttitel: Coated riblets with antifouling effect for maritime applications

Programm: Beyond Europe 2018 | FFG

PartnerJOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbh | MicroTau Pty Ltd

Information: Aufgrund von Verboten zum Schutz der Umwelt verschwinden immer mehr Beschichtungen, die Biozide enthalten, aus der Schiffsindustrie. Dennoch ist es nach wie vor von großer Bedeutung, den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Lebensdauer des Materials durch Verringerung des hydrodynamischen Widerstands zu erhöhen. Das Calamari-Projekt arbeitet an der Lösung dieses Problems, um modifizierte Riblets für maritime Anwendungen herzustellen. Ziel ist es, Widerstandsreduzierung und Antifouling-Eigenschaften zu kombinieren. Bei der Lackentwicklung für das Antifouling wird die Oberflächenenergie reduziert, indem ungiftige, metaloxidhältige Nanopartikel beigemischt werden. Es erfolgt eine Ribletoptimierung und Testdurchführung für maritime Anwendungen.

02

RiSPECT

Projekttitel: Riblet Inspection and Efficiency Assessment Technology

Programm: Beyond Europe 2018 | FFG

PartnerAIT Austrian Institute of Technology GmbH – Center for Vision, Automation & Control | TU Graz – Institut für Softwaretechnologie | Universität Wyoming – Institut für Maschinenbau

Informationen: Ziel des Projekts RiSpect ist es, die Grundlage für ein automatisiertes System zur Einschätzung der Qualität von Riblet-Oberflächen auf der Basis von Bilddaten zu schaffen, so dass die Gesamtkosten für Qualitätsmanagementmaßnahmen beim Einsatz von Riblet-Oberflächen reduziert werden. Erstmals kommt maschinelles Lernen, insbesondere das sogenannte „Deep Learning“, zur Klassifizierung und Vorhersage der Qualität von Riblet-Oberflächen zum Einsatz.

03

ReSiSTant

Projekttitel:  Large Riblet Surface with Super Hardness, Mechanical and Temperature Resistance by Nano Functionalization

Programm: H2020

PartnerRINA Consulting – D’Appolonia S.p.a. | Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung E.V. | Fundacion Prodintec | General Electric Deutschland Holding GmbH | Lufthansa Technik AG | Man Diesel & Turbo Schweiz AG | Nanto Cleantec IS | Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen | Technische Universität Graz

Projekt Webpage: resistant-project.eu

Information: Ziel des ReSiSTant-Projekts ist die Verbesserung mikro- und nanostrukturierter Oberflächen zweier industrieller Pilotlinien. Einserseits sollen diese neu entwickelten Oberflächen auf Flugzeugturbinen zum Einsatz kommen, andererseits für Industriekompressoren verwendet werden. Diese Oberflächen könnten sich positiv auf den Wirkungsgrad und die Co2-Emissionen auswirken und damit wirtschaftliche und ökologische Vorteile bringen.

Abgeschlossene Projekte

Vorträge zu Riblets

AIAA Scitech Forum and Exposition 2020
“Numerical investigation of optimal Riblet size for TCF strut flow and their impact on performance” – Florida, 2020

AIAA Scitech Forum and Exposition 2020
“Riblet surfaces for improvement of Efficiency of Wind turbines” – Florida, 2020